Logo

Volljurist/Syndikusrechtsanwalt für Zivilrecht und Internationales (m/w/d)

  • Dresden
  • Präsenz / Mobil
  • Vollzeit
scheme imagescheme imagescheme image
Die UKA-Gruppe gehört in Deutschland zu den führenden Projektentwicklern für erneuerbare Energien. Die Projektpipeline der Gruppe beträgt in all ihren Märkten aktuell mehr als 19 Gigawatt. Über ihre Betriebsführungsgesellschaft UKB übernimmt sie darüber hinaus die Betriebsführung für Wind- und PV-Parks.  

Diese Vakanz kann auch, falls gewünscht nach der Einarbeitung am Standort, zu 100% in Mobil- / bzw. Telearbeit ausgefüllt werden und ist seitens der UKA standortunabhängig zu besetzen. Bei dieser Vakanz handelt es sich um eine Stelle in einer mehrköpfigen Rechtsabteilung.
 

Ihr Beitrag zur Energiewende

  • Sie sind Teil der Rechtsabteilung und unterstützen der Fachabteilungen bei verschiedensten rechtlichen Fragestellungen.
  • Die Prüfung, Gestaltung und Verhandlung von Verträgen im nationalen und internationalen Umfeld gehört ebenfalls zu Ihrem Aufgabengebiet.
  • Dabei analysieren und bewerten Sie die Risiken und erarbeiten Lösungsvorschläge.
  • Sie führen interne Bewertung von potentiellen Gewährleistungsansprüchen durch und machen diese geltend.
  • Betreuung von Projekten und Steuerung externer Anwälte, insbesondere Koordination von Klageverfahren, bringt Abwechslung in Ihre Tätigkeit.

Neben Ihrer Energie bringen Sie mit

  • Sie sind Volljurist (m/w/d) oder Syndikusrechtsanwalt (m/w/d).
  • Und bringen verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift mit.
  • Berufserfahrung in einem international agieren Unternehmen oder einer international ausgerichteten Wirtschaftskanzlei wünschenswert

Unser Beitrag für Sie

  • unbefristetes Arbeitsverhältnis mit 30 Tagen Jahresurlaub  
  • anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem ambitionierten und international tätigen Unternehmen  
  • flexible Arbeitszeiten und Möglichkeit zum mobilen Arbeiten  
  • monatlicher Sachbezug im Wert von 50 Euro (netto)  
  • digitale Essensmarke im Wert von bis zu 50 Euro (netto)  
  • Förderung nachhaltiger Mobilität mit dem JobRad
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge (20%) 
  • zugeschnittene fachspezifische Weiterbildungsmöglichkeiten  
  • regelmäßige Unternehmens- und Teamevents sowie gemeinsame Sportveranstaltungen  
  • kostenfreie Heißgetränke (Kaffee, Tee etc.) sowie Obst- und Gemüsekorb  
Mitarbeitende bei UKA fühlen sich, im Vergleich zu anderen deutschen Unternehmen, überdurchschnittlich stark mit dem Unternehmen verbunden. Sie sind stolz auf ihre Projekte und Leistungen. Ein hoher Qualitätsanspruch ist in der Belegschaft fest verankert. Als Arbeitgeber setzt UKA darauf, ihre Mitarbeitende umfassend zu unterstützen, um top Leistungen und persönliche berufliche Erfolge zu ermöglichen. Die hohe Loyalität und Leidenschaft der Mitarbeitenden für ihre Arbeit werden durch eine flexible Arbeitsgestaltung gefördert. Eine faire Vergütung, umfassende Mitarbeiter-Benefits sowie individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten machen UKA zu einem gefragten Arbeitgeber. Zentrale Aspekte der Arbeit bei UKA werden in regelmäßigen Umfragen unabhängig erfasst, was den Grundstein für eine kontinuierliche Weiterentwicklung des Unternehmens legt.  

Wir schätzen Vielfalt und begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer oder sozialer Herkunft, Religion, Behinderung, Alter und sexueller Orientierung.

Sie bewerben sich auf eine Stelle der UKA Umweltgerechte Kraftanlagen GmbH & Co. KG. 
  • Toni Freude
  • Recruiter
  • +49 3521 72806 217